Warenkorb
ZUR BESTELLUNG

Innotec Fine-Tef Oil

Art.-Nr.: 01275 1 01099
Inhalt: 500 ml
VPE: 12 Stück

In den Warenkorb Drucken Zurück

Dünnes Schmieröl auf Basis von hochwertigstem PTFE. Es dringt schnell und tief in die Poren der Oberfläche ein und bildet eine dauerhafte, nahezu trockene Schmierschicht, die keinen Schmutz oder Staub anzieht. Aufgrund des breiten Temperaturbereichs ist es zudem für fast jede leichtlaufende Schmieranwendung geeignet. Auch einsetzbar in Produktionsumgebungen in der lebensmittelverarbeitenden Industrie.
 
Dieses Produktl bildet einen dauerhaften Schmierfilm mit guten konservierenden Eigenschaften, wodurch Verschleiß auf ein absolutes Minimum reduziert wird. Die hochwertigen PTFE-Additive sorgen dafür, dass die Schmiereigenschaften sowohl bei sehr niedrigen als auch bei hohen Temperaturen nahezu gleich und effektiv sind. Dadurch, dass das Produkt eine sehr gute Feuchtigkeits- und Wasserbeständigkeit aufweist, gewährleistet es auch bei höheren Spülwassertemperaturen (z.B. während der Reinigung) eine effektive Schmierung.

Innotec Fine-Tef Oil hinterlässt eine nahezu klebefreie, wachsartige Schmierfläche, und eignet sich daher besonders für den Einsatz in kritischen Bereichen wie z.B. für Mikrolager/
Führungen in der Elektronik und alle gängigen Scharniere in Fahrzeuginnenräumen.

Aber auch in der Mechanik und Feinmechanik gibt es unzählige Anwendungen mit Ketten, Kabeln/Führungen, Scharnieren, Förderbändern und Kugelgelenken, wo die einzigartigen Fine-Tef-Eigenschaften viele Vorteile bieten.
 
  • dünnes PTFE-Schmieröl mit perfekten Schmiereigenschaften
  • neutrales, farbloses Öl, das empfindliche Substrate nicht angreift und keine Flecken verursacht
  • bildet eine perfekte Schmierfläche dank hochwertigster PTFE-Additive
  • schmiert besser, länger und effektiver als herkömmliche dünne Schmieröle
  • hinterlässt nach dem Verdunsten eine nahezu trockene Schmierschicht, die weder Schmutz noch Staub anzieht
  • vertreibt Feuchtigkeit und verhindet so das Festfrieren von Scharnieren und Teilen
  • guter Korrosionsschutz durch Zugabe von Korrosionsinhibitoren
  • NSF-registriert in der Kategorie H1, daher einsetzbar in den Produktionsumgebungen lebensmittelverarbeitender Betriebe
  • Temperaturbereich
    von -50 °C bis +250 °C
 


top